Jugend: Toller Turniersieg zum Jahresausklang!

Gelungener Auftakt in die Hallensaison für die D1 der SG Breitenburg, die am Sonnabendnachmittag, kurz vor Weihnachten, das gut besetzte Verbandsliga-Turnier des TuS Nortorf gewann.

In den Vorrundenspielen der Gruppe B hatte sich die SGB mit drei überwiegend überzeugenden Siegen gegen die SpVg Eidertal-Molfsee (1:0), den Heider SV (1:0) und TuS Nortorf B (2:0) überzeugend durchgesetzt.

Im Halbfinale versäumte es die SGB dann gegen den Gruppe A-Tabellenzweiten Osterrönfelder TSV, das Spiel in der regulären Spielzeit zu entscheiden. Zum Teil wurden klarste Chancen vergeben. Nach dem 0:0 und zahlreichen vergebenen Chancen musste also das 9m-Schießen entscheiden. Hier hatte man das – verdiente – bessere Ende für sich.

Und so hieß der Gegner im Finale schließlich Preußen Reinfeld (Verbandsliga Süd-Ost), die ihrerseits mit vier Siegen gegen Nortorf A, den Husumer SV, Osterrönfeld und (im Halbfinale) den Heider SV souverän ins Endspiel eingezogen waren.

Und tatsächlich – Reinfeld war der erwartet schwere Brocken für die SGB. Dass man gegen den sehr offensiven Gegner in den ersten Minuten des Finals nicht in Rückstand geriet, war – neben der gewohnt starken übrigen Defensive – vor allem Torhüter Mats zu verdanken, der schon das ganze Turnier über große Klasse gewesen war und im gesamten Turnierverlauf kein einziges Tor außerhalb des 9m-Schießens kassieren musste. Auch schwierigste Bälle konnte er parieren.

Zum Glück zeigte auch die Offensive der D1 in den letzten Minuten des Finales noch rechtzeitig ihr Können und präsentierte sich deutlich treffsicherer und effektiver als in den übrigen Turnierspielen. Mit nur vier Torschüssen schraubten die Jungs das Ergebnis schließlich auf 3:0. Das war etwas zu hoch, klar, und doch nicht unverdient. Der Abpfiff des Schiris machte es dann endgültig perfekt: Gleich im ersten Hallenturnier der Saison feierte die SGB-D1 ihren ersten Erfolg! Da war der Jubel natürlich groß beim derzeitigen Tabellenführer der Verbandsliga Süd-West.

Die D1-Jugend hat sich die Ferien und einige (wenige) fußballfreie Tage also redlich verdient und wünscht allen Fans und Freunden der SG Breitenburg fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020, das für die D1 mit Hallenturnieren in Norderstedt, Glückstadt, Itzehoe, Eidertal-Molfsee und Appen hoffentlich ebenso erfolgreich beginnen wird wie das Jahr 2019 geendet hat.

Es geht immer weiter!
SGB – OLÉOLÉ!
⚽💙💪🏼

Bericht: Axel Formeseyn