Münsterdorfer SV Blog

Jugend: D1 im Saisonfinale gescheitert!

Nachdem die finale Partie der Saison 2015/16 abgepfiffen wurde, gab es viele enttäuschte Gesichter und auch die ein oder andere Träne. Mit 0:1 (0:1) wurde das Spiel beim FC Diekhusen verloren und somit auch die Meisterschaft. Das ändert aber nichts...

Jugend: D1 verpasst deutlich höheren Sieg

Man hätte im gestrigen Spiel beim BSC Brunsbüttel die acht Tore, die man in der Tordifferenz schlechter ist als Alemania Wilster, schon egalisieren können, aber am Ende stand dann „nur“ ein 5:0 (4:0) Erfolg, weil man speziell in der 2....

Jugend: D1 siegt in letzter Sekunde!

Als schon keiner mehr mit dem Siegtreffer rechnete und alle auf den Schlusspfiff des Schiedsrichters warteten, passierte es doch noch. Julian traf zum viel umjubelten 2:1 beim FC Averlak und lässt den Traum von der Meisterschaft weiter leben. Aber der Reihe nach....

Jugend: D1 kommt nicht über ein 0:0 hinaus

Am Sonntag hatte unsere D1 die SG Westerdöfft zu Gast und musste sich am Ende mit einem 0:0 (0:0) zufrieden geben. Das es eine schwere Partie werden würde waren allen klar, denn schon beim 2:0 Hinspiel Erfolg unser Mannschaft präsentierte...

Jugend: D1 festigt den zweiten Tabellenplatz mit zwei Siegen!

D1 mit Kantersieg bei der SG Störtal! Unsere D1 gewann am letzten Sonntag ihr Auswärtsspiel bei der SG Störtal mit 8:1 (4:0). Gegen den hoffnungslos überforderten Gastgeber wäre durchaus auch ein zweistelliger Sieg möglich gewesen. Bereits nach knapp zwei Spielminuten erzielte Janne...

Jugend: D1 erneut siegreich!

Am Freitag musste unsere D1 zum Auswärtsspiel nach Wesselburen reisen, um dort bei der SG Westerdöfft um dort drei weitere Punkte im Kampf um die Meisterschaft einzufahren. Dieses Vorhaben gelang und am Ende stand ein hochverdienter 2:0 (1:0) zu Buche. Bei...

Herren: „Vatertags-Tour“ beim MSV!

Am gestrigen „Himmelfahrtstag“ machte sich eine Gruppe von tollkühnen MSVlern auf den Weg um die vorbereitete Route mit zahlreichen „Challenges“ zu meistern. Los ging es bei ALDI Kaiserstraße wo man mit einem kleinen „Aufwärmprogramm“ startete. Der ein oder andere konnte...